​Auch Fortuna Düsseldorf hat am sogenannten Deadline Day noch einmal zugeschlagen und das senegalesische Talent Jean Ndecky verpflichtet. Der 21-Jährige kommt aus seiner Heimat von Casa Sports in die Rheinmetropole, wo er einen Vertrag bis 2021 erhält.


Ndecky kommt hauptsächlich als Rechtsverteidiger zum Einsatz, kann aber auch die offensivere Position auf der rechten Außenbahn bekleiden. "Aufgrund behördlicher Abläufe" wird Ndecky jedoch erst in den nächsten Wochen zum Team von Friedhelm Funkel stoßen.

Funkel zu seinem Neuzugang: "Jean Ndecky ist uns im Rahmen der letzten U20-Weltmeisterschaft aufgefallen. Er ist ein schneller und aggressiver Außenverteidiger und hat ein großes Entwicklungspotential. Wir werden ihm die Möglichkeiten geben, hier bei uns die nächsten Schritte zu machen.“