​Am gestrigen Dienstagabend berichteten englische Medien übereinstimmend vom bevorstehenden Wechsel von Olivier Giroud zum FC Chelsea. Dadurch hat Borussia Dortmund freie Bahn, um Michy Batshuayi zu verpflichten. Der Transfer wird heute über die Bühne gehen. 


Gewinne eine Rundreise nach London, um beim Spiel zwischen Chelsea und Barcelona dabei zu sein


Nach Angaben von Het Laatste Nieuws​​ gehörte nämlich Batshuayi nicht zum Spieltagskader des FC Chelsea, der gestern Abend die Reise nach Bournemouth antrat. Der Wechsel nach Deutschland steht somit kurz vor dem Abschluss.


Borussia Dortmund hat sich schon mit Chelsea und den Spieler selbst ​verständigt, heute steht nur noch der Medizincheck an. Zudem müssen letzte Details geklärt werden. Die große Stürmer-Rochade wird also in den nächsten Stunden zum Abschluss kommen.

Giroud ersetzt beim FC Chelsea Batshuayi, der wiederum Aubameyang beim BVB ersetzt und somit den Arsenal-Wechsel des Gabuners ermöglicht. Während Giroud und Aubameyang fest wechseln, wird 'Batsman' nur auf Leihbasis gehen.