​Am Ende ging es ganz schnell: Wie Werder Bremen am Mittwoch bekannt gegeben hat, haben die Hanseaten das 21-jährige Talent Milot Rashica von Vitesse Arnheim verpflichtet.


Bereits am Dienstag absolvierte Milot Rashica seinen Medizincheck bei Werder Bremen. Der 21-Jährige kann in der Offensive auf allen Positionen eingesetzt werden und kam in dieser Saison bisher auf 19 Einsätze in der niederländischen Eredivisie sowie drei Tore und drei Assists. Für die kosovarische Nationalmannschaft lief Rashica bislang elf Mal auf.

Über die Höhe der Ablösesumme machten beide Vereine keine Angaben. Rashica unterschreibt einen Vertrag bis 2022 bei den Grün-Weißen und wird die Rückennumer 27 tragen.


Frank Baumann zeigte sich sehr zufrieden über die Neuverpflichtung: "Wir sind sehr froh, dass wir letzte Details klären konnten und wir mit Milot einen sehr vielversprechenden Spieler von unserem Weg überzeugen konnten." 


Rashica selbst bezeichnet seinen Wechsel an die Weser als "bedeutenden Schritt. Ich bin überzeugt, dass wir unsere Situation als Team schnell verbessern können und ich mich persönlich hier optimal weiterentwickeln kann."