Beim gestrigen 1:1-Remis des FC Augsburg gegen den 1. FC Köln, mussten mehrere Akteure der Truppe von Trainer Manuel Baum Verletzungen hinnehmen. Wird man ​am nächsten Sonntag nach einer beschwerdefreien Woche gegen Frankfurt wieder auf Spieler verzichten müssen?

Als Ja-Cheol Koo​​ in der 23. Minute sich bei einem Kopfballduell mit Marco Höger am Kopf verletzte, konnte er zunächst mit einem Verband weitermachen. In der Halbzeitpause blieb er aber aufgrund von Kopfschmerzen in der Kabine. Nach Bild-Angaben kann eine Gehirnerschütterung ausgeschlossen werden.


Auch Innenverteidiger Jeffrey Gouweleeuw blieb in der Kabine. Der 26-jährige Niederländer laboriert an Kniebeschwerden und wurde deshalb für Kevin Danso ausgewechselt. Alfred Finnbogason und Caiuby absolvierten zwar die vollen 90 Minuten, konnten aber auch nicht unbeschadet davongehen.


Bei Finnbgason hat die Wade zugemacht. Caiuby bekam einen Tritt auf den Zeh, der ihm schon seit langer Zeit Sorgen bereitet. Im Verlaufe der kommenden Woche werden hoffentlich alle angeschlagenen Spieler zurückkehren.