​Nach dem desaströsen Ausscheiden im spanischen Pokal gegen CD Leganes, wollte Real Madrid in der Liga beim FC Valencia eine Reaktion zeigen - obwohl die Chancen auch in diesem Wettbewerb von Woche zu Woche nur noch geringer werden. 


Nach 15 Minuten durfte Cristiano Ronaldo per Elfmeter das 1:0 erzielen. Der Portugiese wurde nach einem guten Konter von Real durch Rechtsverteidiger Martin Montoya im Strafraum zu Fall gebracht. 

FBL-ESP-LIGA-VALENCIA-REALMADRID

Real Madrid verliert auch in Zeiten der Krise nicht den Zusammenhalt 


Etwa 23 Minuten später bescherte Montoya den Gästen den zweiten Elfmeter, indem er Karim Benzema im Kopfballduell unfair traf. Es ist unklar, ob dies tatsächlich ein Foulspiel war. Ronaldo trat erneut an und markierte seinen zweiten Treffer des Abends.


Valencia reagierte in der 58. Minute mit dem 1:2-Anschlusstreffer. Eine Ecke von Spielmacher Dani Parejo wurde von Mittelstürmer Santi Mina verwertet, der Nacho Fernandez im Strafraum abschütteln konnte.


In der 84. Minute machte jedoch Linksverteidiger Marcelo mit dem 3:1 in brillanter Manier den Sack zu. Im Zusammenspiel mit dem eingewechselten Marco Asensio setzte sich der Brasilianer gegen fünf Valencia-Verteidiger durch und schloss mit einem flachen Schuss durch die Beine von Keeper Neto ab.

Valencia v Real Madrid - La Liga

Valencia-Verteidiger Toni Lato hatte im Sprintduell mit Gareth Bale keine Chance


Toni Kroos hat es sogar geschafft, nach fünf Minuten das Marcelo-Tor zu übertreffen. Marcelo drang erneut in die Mitte und fand Kroos im Zentrum, der nach einem Doppelpass mit Mateo Kovacic per Direktabnahme aus 20 Metern den 4:1-Endstand markierte. 


Für Real Madrid ist es der erste Schritt, um vor dem Treffen Mitte Februar gegen Paris-Saint Germain irgendwie zur Normalform zurückzufinden. Es stellt sich die Frage, wieso die Madrilenen im Mestalla gegen den Tabellendritten problemlos mit 4:1 gewinnen, nachdem sie eine Woche zuvor Trainer Zinedine Zidane 10 Jahre älter werden ließen. Wann wird diese Mannschaft endlich wieder Konstanz aufbieten können?