​Der Zweitliga-Absteiger Würzburger Kickers hat Dennis Mast von Arminia Bielefeld verpflichtet. Zuletzt war der Offensivmann von den Westfalen an den Chemnitzer FC ausgeliehen. Der 25-Jährige erhält einen Zweijahresvertrag. 

Auf der Homepage der Kickers sagte Vorstandsvorsitzende Daniel Sauer: "Dennis bringt alles mit, was wir uns auf der offensiven Außenbahn erwarten: Er ist ein schneller und temporeicher Linksfuß, der über ein hohes Maß an Kreativität verfügt und gleichzeitig mit einem Torinstinkt ausgestattet ist. Es freut uns riesig, dass sich Dennis trotz zahlreicher Interessenten aus der 2. und 3. Liga für uns entschieden hat." 


In den 35 Spiele für den CFC gelangen Mast sieben Tore und und sieben Vorlagen.