​Der ​FC Liverpool schnappt sich das nächste Top-Talent: Nach Angaben des Vereins konnte man Harvey Elliott langfristig unter Vertrag nehmen. Der 16-jährige Youngster stand zuvor beim FC Fulham unter Vertrag, zur Ablösesumme wurden keine Angaben gemacht.


Zuvor verpflichtete Jürgen Klopp bereits den 17-jährigen Sepp van den Berg vom PEC Zwolle, um für den langfristigen sportlichen Erfolg seines Vereins zu sorgen. Der derzeitige Kader ist bestens bestückt, weshalb die Kaderplaner keinen sofortigen Bedarf sehen. 

Elliott wurde in der vergangenen Spielzeit mit 15 Jahren zum jüngsten Spieler, der jemals in der Premier League zum Einsatz kam. Insgesamt durfte der U17-Nationalspieler Englands für die Fulham-Profis in 3 Pflichtspielen auflaufen. Vom Flügelstürmer erhofft man sich beim FC Liverpool dementsprechend sehr viel. ​​Derzeit darf er mit der Profimannschaft trainieren.