Nach monatelangem Hin und Her soll sich Timo Werner für einen Wechsel zum ​FC Bayern entschieden haben. Das berichtete die Südwest Presse am Freitagabend. Berater und Verein wissen allerdings von nichts.


In Timo Werner könnte der Deutsche Meister seine dringend benötigte Verstärkung in der Offensive verpflichten. Und laut der Südwest Presse stehen die langen Verhandlungen unmittelbar vor dem Abschluss. Auf Nachfrage des Sportbuzzer gab sich ​RB Leipzig am Freitagabend jedoch ahnungslos.


Werner-Berater weiß von nichts


Und auch Berater Karlheinz Förster überraschte die Meldung: "Ich war selbst überrascht, als ich das gelesen habe. Ich weiß nichts davon", sagte er SPOX und Goal. An der Meldung aus dem Süden scheint vorerst nichts dran zu sein. Aber: RB Leipzig forderte unlängst eine Entscheidung Werners spätestens bis zum Saisonstart; die Uhr tickt also für den Nationalspieler und den FC Bayern München.