​Die nächste Runde im Poker des ​FC Arsenal um ​Kieran Tierney. Nach Angaben von Sky Sports Scotland haben die 'Gunners' die erste Offerte in Höhe von 15 Millionen Pfund um knapp zehn weitere Millionen aufgestockt. 


Demnach liegt Celtic Glasgow nun ein Angebot in Höhe von 25 Millionen Pfund vor. Tierney ist ein absoluter Wunschspieler der Londoner, der 22-jährige Linksverteidiger wird jedoch auch von anderen europäischen Top-Klubs wie dem SSC Neapel umworben. 

​​Sein Vertrag beim schottischen Top-Klub läuft noch bis 2023, weshalb Celtic gar keine Eile mit einem Verkauf des jungen Leistungsträgers hat. Arsenal bleibt trotzdem optimistisch, was eine Verpflichtung Tierneys anbelangt.