​Seit 2010 spielt Chris Smalling für ​Manchester United - und wie es aussieht, könnten noch einige Jahre hinzukommen. Der Verteidiger soll sich in Gesprächen bezüglich einer Vertragsverlängerung befinden.


Vom FC Fulham fand Smalling vor acht Jahren den Weg ins Old Trafford, wo er mittlerweile fester Teil der Innenverteidigung ist. Bei den Fans gilt er zwar - wie die anderen Abwehrspieler Uniteds auch - zwar nicht als unumstritten, doch Cheftrainer José Mourinho baut fest auf den 29-Jährigen.

Da der Vertrag des Engländers am Saisonende ausläuft, führen die United-Bosse laut Sky Sports derzeit Gespräche über eine Vertragsverlängerung. Auch mit David de Gea, Juan Mata, Ander Herrera und Ashley Young verhandeln die Verantwortliche bereits seit einiger Zeit über eine Ausdehnung des Kontrakts.