​Kurz nachdem der SV Darmstadt 98 mit Rouven Sattelmaier einen neuen Back-Up-Keeper verpflichten konnte, zog sich der 31-Jährige einen Riss des vorderen Kreuzbandes im linken Knie zu. Auf den erneuten Engpass reagierte der Zweitligist nach dem Ende der Sommer-Transferperiode mit der Verpflichtung eines vereinslosen Akteurs. 


Dann nach kicker-Angaben hat Max Grün bei den 'Lilien' einen Vertrag unterschrieben. Der 31-jährige Torhüter musste in diesem Sommer den VfL Wolfsburg nach fünf Jahren verlassen, da sein auslaufender Vertrag nicht verlängert wurde. 

In Darmstadt wird Grün als Reservist von Daniel Heuer Fernandes agieren, der unter Trainer Dirk Schuster die klare Nummer 1 ist. Florian Stritzel ist der dritte fitte Profi-Keeper, der in den bisherigen Pflichtspielen dieser Saison stets auf der Bank saß.