​Beim VfL Wolfsburg wird am heutigen Deadline-Day noch einiges passieren. Neben der Verpflichtung von Admir Mehmedi von Bayer Leverkusen stehen noch einige Abgänge an. 

​​Nach kicker-Angaben steht nämlich Youngster Kaylen Hinds vor einem Leihwechsel zur SpVgg Greuther Fürth. Der 20-jährige Engländer spielt zurzeit unter Wolfsburg-Trainer Martin Schmidt gar keine Rolle und soll beim Zweitligisten Spielpraxis sammeln.


Hinds kam im Sommer nach Wolfsburg, um sich seinem Jugendtrainer beim FC Arsenal Andries Jonker anzuschließen. Doch ohne seinen Protektor scheint der Stürmer seinen Platz im Kader verloren zu haben. 


Sieben Mal in Folge wurde der U20-Nationalspieler Englands nicht für den Kader berücksichtigt. In dieser Saison sammelte er lediglich zwei Einsätze. Bei seinem England-Abgang hat sich Hinds mit Sicherheit etwas Anderes vorgestellt. Sein Vertrag in Wolfsburg läuft noch bis 2020.