Der 1. FC Heidenheim rüstet für die kommende Spielzeit auf. Ab dem Sommer wird Robert Andrich den Zweitligisten verstärken. Der 23-Jährige wechselt vom SV Wehen Wiesbaden nach Heidenheim.

Nächste Verstärkung für den FCH - zumindest bald. Ab der kommenden Saison 2018/19 wird sich der talentierte Robert Andrich das Trikot der Heidenheimer überstreifen. Ausgebildet wurde der 23-Jährige bei der Hertha BSC Berlin, ehe er zu Dynamo Dresden und schließlich nach Wiesbaden wechselte. In der laufenden Drittligasaison erzielte Andrich zwei Tore und bereitete fünf Treffer vor.


"Robert Andrich ist ein Spieler, zu dessen absoluten Stärken enorme körperliche Präsenz und große Robustheit zählen. Wir freuen uns, dass er unsere Mannschaft mit diesen Qualitäten ab dem kommenden Sommer verstärken wird. Bis dahin wünschen wir ihm für die verbleibenden Spiele mit dem SV Wehen Wiesbaden viel Erfolg“, freut sich Vorstandsvorsitz Holger Sanwald.